LVR-Dezernat Personal und Organisation
LVR-Fachbereich Personal und Organisation
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum 01.12.2022 eine/einen

wissenschaftliche Volontärin / wissenschaftlichen Volontär (m/w/d) in der Konservierung / Restaurierung

für das LVR-Freilichtmuseum Lindlar.

Stelleninformationen

  • Standort: Lindlar
  • Befristung: 30.11.2024
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Vergütung: Derzeit im 1. Jahr: 2.104,79 € / Derzeit im 2. Jahr: 2.155,92 €

Kontaktinformationen

  • Ansprechperson: Frau Menter
  • Telefon: 0221 809 2882
  • Bewerbungsfrist: 12.08.2022

Ihre Aufgaben

Das 2-jährige Volontariat soll der Vorbereitung auf eine Berufslaufbahn im kulturpflegerischen Dienst dienen und zur Wahrnehmung der Aufgaben des Höheren Dienstes befähigen. Neben den Schwerpunktaufgaben im ausgeschriebenen Bereich durchläuft die/der Volontär*in (m/w/d) in der Ausbildung alle museumsrelevanten Bereiche im Rahmen eines Curriculums und führt eigenständig Projekte durch. Das Volontariat findet an den Standorten Scheller, Unterheiligenhofen und auf dem Museeumsgelände statt. Die Volontär*innen (m/w/d) sollen insbesondere in die Aufgaben und Arbeitsweisen des Museums eingeführt werden. Dabei soll ihnen der Erwerb von Berufserfahrung sowie der erforderlichen fachlichen Kenntnisse ermöglicht werden. Insbesondere gehören dazu:

  • Planung, Durchführung und Dokumentation von Restaurierungsprojekten
  • Präventive Konservierung in den Depot- und Ausstellungsräumen
  • Mithilfe beim Ausstellungsaufbau und –abbau
  • Konservatorische und restauratorische Sammlungsbetreuung

Ihr Profil

Voraussetzungen für die Besetzung:

Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulschulstudium der Konservierungs- und Restaurierungswissenschaften mit dem Schwerpunkt „Objekte aus Holz und Werkstoffen der Moderne“ oder „Möbel, Holzobjekte und Materialkombinationen“ oder „Konservierung-Restaurierung – Holz" (Magister, Master, Diplom)

 

Wünschenswert sind:

  • Ausbildung in einem holzverarbeitenden Beruf
  • Praktika und nachweisliche Erfahrungen in Grundlagen des Möbelbaus, der Möbelgeschichte, im Umgang mit technischem Kulturgut, mit Werkstoffen der Moderne
  • Teamfähigkeit
  • Hohes Engagement
  • Flexibilität
  • Kenntnisse in der Datenverarbeitung
  • PKW-Führerschein

Wir bieten Ihnen

  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • ein zusätzlich arbeitsfreier Brauchtumstag
  • Flexible Arbeitszeit
  • Landschaftlich reizvolle Arbeitsumgebung
  • umweltfreundlich / nachhaltig
  • Freier Eintritt in die LVR-Museen

30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche; ein zusätzlich arbeitsfreier Brauchtumstag; Flexible Arbeitszeit; Landschaftlich reizvolle Arbeitsumgebung; umweltfreundlich / nachhaltig; Freier Eintritt in die LVR-Museen

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung bei:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • aktuelles Arbeitszeugnis bzw. dienstliche Beurteilung 
  • Nachweis über den Ausbildungs-/ Studienabschluss
  • Bei Studienabschlüssen, die im Ausland erworben wurden: Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) (www.kmk.org/zab)

Über uns

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden.

Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de.