Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Strategische Einkaufsmanagerin / Strategischen Einkaufsmanager (m/w/d)

für die Abteilung „Zentrale Dienste“ in LVR-InfoKom.

Stelleninformationen

  • Standort: Köln
  • Befristung: unbefristet
  • Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit
  • Vergütung: A11 LBesO NRW / E10 TVöD

Kontaktinformationen

  • Ansprechperson: Herr Lang
  • Telefon: 0221/809-2047
  • Bewerbungsfrist: 21.07.2022

Ihre Aufgaben

  • Termingerechte und effiziente Versorgung unserer Kund*innen mit Hard-, Software und IT-Dienstleistungen
  • Gestaltung des strategischen Beschaffungsprozesses von der Marktanalyse bis zum strategischen Lieferant*innen- und Warengruppenmanagement
  • Analyse der Beschaffungsmärkte und Lieferant*innen sowie die Erarbeitung und Umsetzung der Sourcing Strategie
  • Beratung der Kund*innen im Beschaffungsprozess und bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen
  • Durchführung rechtskonformer Vergabeverfahren und Verhandlungen im Rahmen des Vergaberechts mit dem Ziel, Bedarfe wirtschaftlich in Rahmenverträgen zusammenzuführen und effizienzsteigernde Maßnahmen zu etablieren
  • Gesprächsvorbereitung und -führung mit Lieferant*innen, auch bei Vertragsstörungen
  • Vertragsgestaltung auf Basis von EVB-IT Verträgen

Ihr Profil

Voraussetzung für die Besetzung:
  • Verwaltungslehrgang II oder
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Studienbereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder Rechtswissenschaften oder im Studiengang Wirtschaftsinformatik (FH-Diplom, Bachelor, 1. juristisches Staatsexamen) oder
  • die durch einen der o.g. Studiengänge sowie einer dementsprechenden zweieinhalbjährigen hauptberuflichen Tätigkeit erworbene Befähigung für die Laufbahn technische oder nichttechnische Dienste, Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt oder
  • die Befähigung für die Laufbahn des allgemeinen Verwaltungsdienstes, Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt

Wünschenswert sind:

  • Berufserfahrung im strategischen Einkauf
  • Erfahrung im IT-Einkauf
  • Kenntnisse über den strategischen Beschaffungsprozess und Vertragsgestaltung
  • Kenntnisse des nationalen und europäischen Vergaberechts einschließlich des wirtschaftlichen und nachhaltigen Einkaufs
  • Eigeninitiative
  • Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikations-, Präsentations- und Moderationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • Flexible Arbeitszeit
  • Home Office möglich nach Vereinbarung
  • Kantine
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Vielfältiges Aufgabengebiet
  • Zentrale Lage
  • Betriebsnahe Kita
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung
  • Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich
  • Freier Eintritt in die LVR-Museen
  • Jahressonderzahlung zu Weihnachten
  • Gute Anbindung an den ÖPNV
  • strukturierte Einarbeitung

Flexible Arbeitszeit; Home Office möglich nach Vereinbarung; Kantine; Sicherer Arbeitsplatz; Vielfältiges Aufgabengebiet; Zentrale Lage; Betriebsnahe Kita; familienfreundliche Arbeitsbedingungen; Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung; Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich; Freier Eintritt in die LVR-Museen; Jahressonderzahlung zu Weihnachten; Gute Anbindung an den ÖPNV; strukturierte Einarbeitung

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung bei:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • aktuelles Arbeitszeugnis bzw. dienstliche Beurteilung 
  • Nachweis über den Studienabschluss
  • Bei Studienabschlüssen, die im Ausland erworben wurden: Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) (www.kmk.org/zab)

Über uns

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden.

Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de.

Mehr Informationen über LVR-InfoKom finden Sie unter www.infokom.lvr.de.