LVR-Dezernat Personal und Organisation
LVR-Fachbereich Personal und Organisation
Bild STA 987
Der Landschaftsverband Rheinland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Technische Projektmanagerin/Technischen Projektmanager / Technische Referentin/ Technischen Referent (m/w/d)

für das Team Medienberatung NRW im LVR-Zentrum für Medien und Bildung.

Stelleninformationen

  • Standort: Düsseldorf
  • Befristung: 3 Jahre
  • Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit
  • Vergütung: E14 TVöD

Kontaktinformationen

  • Ansprechperson: Frau Schumacher
  • Telefon: 0221/809-2531
  • Bewerbungsfrist: 06.10.2022

Ihre Aufgaben

  • Technische Weiterentwicklung und Leitung des Projektes "Bildungsmediathek NRW" in enger Abstimmung mit dem Ministerium für Schule und Bildung NRW
  • Technisches Projektmanagement
  • Beratung, technische Begleitung und Verantwortung für das technische Design
  • Erarbeitung einer Produkstrategie unter Berücksichtigung von technischen Abhängigkeiten und Interaktionen unter Berücksichtigung der IT-Strategie
  • Aussteuerung von IT-Drittleister*innen
  • Erstellung von Analysen und Spezifikationen für fachliche und technische Anforderungen/Konzepte

Ihr Profil

Voraussetzung für die Besetzung:
  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Studienbereich Informatik (z.B. Wirtschaftsinformatik), Mathematik, Elektro- oder Nachrichtentechnik (Universitätsdiplom, Master oder Magister) oder
  • sonstige Beschäftigte, die aufgrund langjähriger Berufstätigkeit gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen nachweisen können

Wünschenswert sind: 

  • Umfassende Kenntnisse von Hard- und Softwarearchitekturen
  • Erfahrungen im Bereich von Digitalisierungsprozessen im Bildungsbereich
  • Erfahrungen im Projektmanagement und Controlling
  • Erfahrung in der Planung, Organisation und Steuerung komplexer IT-Projekte
  • Kenntnisse im Bereich von Präsentations- und Schulungstechniken
  • Durchsetzungsfähigkeit im Umgang mit IT-Dienstleiseter*innen
  • Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative

Wir bieten Ihnen

  • Flexible Arbeitszeit
  • Home Office möglich nach Vereinbarung
  • Vielfältiges Aufgabengebiet
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Tarifliche Bezahlung (TVöD)
  • Kooperatives Arbeitsumfeld
  • Gute Anbindung an den ÖPNV
  • Kostengünstiges Job-Ticket

Flexible Arbeitszeit; Home Office möglich nach Vereinbarung; Vielfältiges Aufgabengebiet; Familienfreundliche Arbeitsbedingungen; Tarifliche Bezahlung (TVöD); Kooperatives Arbeitsumfeld; Gute Anbindung an den ÖPNV; Kostengünstiges Job-Ticket

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Gerne würden wir den Anteil von Frauen in MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Frauen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung bei:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • aktuelles Arbeitszeugnis bzw. dienstliche Beurteilung 
  • Nachweis über den Ausbildungs-/ Studienabschluss
  • Bei Studienabschlüssen, die im Ausland erworben wurden: Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) (www.kmk.org/zab)

Über uns

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 21.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden.

Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de.

Wissen, was los ist: Folgen Sie uns auf InstagramFacebook und Twitter!