Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Bilanzbuchhalterin / Bilanzbuchhalter im Finanzmanagement (m/w/d)

für LVR-InfoKom, Abteilung „Zentrale Dienste“, im Sachgebiet „Finanzmanagement“.

Stelleninformationen

  • Standort: Köln
  • Befristung: unbefristet
  • Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit
  • Vergütung: E9a TVöD

Kontaktinformationen

  • Ansprechperson: Frau Gerhards
  • Telefon: 0221 809-3485
  • Bewerbungsfrist: 08.02.2023

Ihre Aufgaben

  • Durchführung der monatlichen Abrechnung von LVR-InfoKom
  • Bearbeitung von Klärungsfällen
  • Kontinuierliche Qualitätssicherung der Ergebnisse
  • Erstellen von Auswertungen
  • Offene Posten Pflege
  • Bearbeitung des anfallenden Schriftverkehrs mit den konzerninternen und –externen Bereichen
  • Unterstützung bei der Erstellung der Wirtschaftspläne von LVR-InfoKom
  • Unterstützung bei der Erstellung der Monatsabschlüsse und Quartalsberichte nach HGB

Ihr Profil

Voraussetzungen für die Besetzung:
  • Verwaltungslehrgang I oder
  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann für Büromanagement (m/w/d), Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d), Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w/d) oder Industriekaufmann/-frau (m/w/d)

Wünschenswert sind:

  • Kenntnisse in betriebs- und finanzwirtschaftlichen Aufgabenfeldern sowie im Projektmanagement
  • Kenntnisse der GoB und des HGB
  • Kenntnisse im Vertrieb
  • Erfahrungen im Umgang mit Softwareprodukten in der Finanzbuchhaltung (insbesondere S/4 HANA Finance)
  • Gute und sichere Anwendung von Excel Analyse-Tools
  • Gute und sichere Anwendung von MS-Office Produkten (insbesondere Word, PowerPoint und Outlook)
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung

Wir bieten Ihnen

  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Flexible Arbeitszeit
  • Home Office möglich nach Vereinbarung
  • Hinterbliebenen-Versicherungen zu günstigen Konditionen
  • Kantine
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Vielfältiges Aufgabengebiet
  • Zentrale Lage
  • Betriebsnahe Kita
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Betriebliche Altersversorgung im Tarifbereich
  • Freier Eintritt in die LVR-Museen
  • Jahressonderzahlung zu Weihnachten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung
  • Chancengleichheit und Diversität
  • Vielfältige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gute Anbindung an den ÖPNV
  • Strukturierte Einarbeitung

30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche; Flexible Arbeitszeit; Home Office möglich nach Vereinbarung; Hinterbliebenen-Versicherungen zu günstigen Konditionen; Kantine; Sicherer Arbeitsplatz; Vielfältiges Aufgabengebiet; Zentrale Lage; Betriebsnahe Kita; Familienfreundliche Arbeitsbedingungen; Betriebliche Altersversorgung im Tarifbereich; Freier Eintritt in die LVR-Museen; Jahressonderzahlung zu Weihnachten; Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung; Chancengleichheit und Diversität; Vielfältige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten; Gute Anbindung an den ÖPNV; Strukturierte Einarbeitung

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Gerne würden wir den Anteil von Frauen in MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Frauen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung bei:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • aktuelles Arbeitszeugnis bzw. dienstliche Beurteilung 
  • Nachweis über den Ausbildungsabschluss

Über uns

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 21.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

LVR-InfoKom ist IT-Dienstleister für alle Bereiche des Landschaftsverbandes Rheinland und für andere öffentliche Verwaltungen und Institutionen, zertifizierter Partner der SAP und einer der größten SAP-Anwender im deutschen Public Sector.

Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden.

Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de.

Wissen, was los ist: Folgen Sie uns auf InstagramFacebook und Twitter!